Urologische Operationen

Wir bieten Ihnen auch die Durchführung operativer Therapien an, sofern Sie an einer urologischen Erkrankung leiden, die einer operativen Therapie bedarf. Von uns angebotene Operationen finden Sie unter folgenden Links:

  • Ambulante Operationen
  • Stationäre Operationen

Ambulante Operationen

Ambulante Operationen erfordern eine besondere Erfahrung und Sorgfalt. Dann sind Krankenhausaufenthalte häufig vermeidbar, gerade bei urologischen Eingriffen. Alle ambulanten Operationen führen wir in unseren praxisklinischen Operationsräumen an unserer Nebenbetriebsstätte in Waltershausen durch – ausgestattet mit moderner OP- und Röntgentechnik.

Dies sind im unter anderem:

  • Transurethrale Eingriffe (Blasentumor-, Prostataresektionen, Harnleiter- u. Nierenspiegelung mit Steinzertrümmerung, Zertrümmerung von Blasensteinen, Behandlung von Harnröhrenstrikturen etc.).
  • Perkutane Steinbehandlung (Mini-PNL).
  • Hydrozelen- / Spermatozelenresektion (Operative Entfernung „Wasserbruch“ / „Hodenzysten“)
  • Zirkumzision (Beschneidung)
  • Vasektomie („Sterilisation“)

Sie sind sich unsicher, ob Ihre Operation auch ambulant durchgeführt werden kann? Wir beraten Sie gerne!

Stationäre Operationen

Stationäre Operation führen wir am HELIOS-Klinikum Gotha durch. Dies betrifft das gesamte Spektrum der operativen Urologie.